Pflege ist – zwischen den Zeilen…

Pflege ist, sich auf andere Menschen einlassen können, die vor besonderen Herausforderungen stehen. Akut oder chronisch. Pflege leistet auch einen Beitrag dazu, dass Menschen mit dieser Situation besser umgehen können.

“Begleitung” passt nicht, denn das ist wie “nebenher laufen”. Das ist es nicht. Mir fällt auch kein spezifisches Wort ein, das die Pflege beschreibt. Notwendigerweise wird auch es immer so sein, dass wir hinterherhinken, also können wir schon mal nicht nebenher gehen und begleiten. Für das, was der Mensch braucht und was ihn betrifft, ist immer er der Experte und wir können immer nur unterstützen und anreichen. Laufen dabei aber immer hinterher, weil wir nicht direkt involviert sind.

Aufrufe: 124

Schreibe einen Kommentar